• Katrinkocht

Apfelküchlein mit Tonkabohnen-Espuma



Abblkiechle, Abblpannekiechle oder Apfelküchlein -egal in welchem Dialekt- sie schmecken einfach saulecker

Die Rheinpfalz hat mich besucht (sieht man am Foto), und wir haben ein kleines Video für deren YouTube-Kanal gedreht. Dieses möchte ich euch nicht vorenthalten:


https://youtu.be/5LCFsz5P-BA


Besonders jetzt, wenn wir uns erneut als "Wellenbrecher" in den Lockdown begeben, tut ein bisschen Soulfood einfach nur gut. Und die Abblkiechle gehören definitiv dazu. Sie sind saisonal, preiswert und blitzschnell zubereitet. Kombiniert habe ich sie - ganz anders als unsere Großmütter- mit einer Tonkabohen-Vanille-Espuma und karamellisierten Mandeln. Und wer weder eine Espumaflasche noch Zugange zu Basic Textur, dem pflanzlichen Texturgeber aus dem Weißen der Zitrone hat, ergänzt die Küchlein einfach mit aromatisierter Schlagsahne oder einem Vanilleeis. Alles was euch dazu mundet, ist erlaubt ;-). Und ab und an ein richtig schönes Gute-Laune-Essen hält ohnehin gesund!


Ich habe die Abblkiechle nach folgendem Rezept zubereitet:


Zutaten:

Für die Abblkiechle: 2-3 große Boskop Äpfel 2 Eier 150 g Dinkelmehl 100 ml Hafermilch 2 Prisen Salz 1/2 EL Vanillepaste oder 1 Prise Vanillepulver 100-120 g Butterschmalz 20-30 g Rohrohrzucker zum Bestreuen (Menge nach Belieben) Für den Tonkabohnenschaum: 150 ml Schlagsahne 150 ml Milch | Hafermilch 100 g Basic Textur (pflanzlicher Texturgeber, erhältlich im Internet) 70 g Agavendicksaft ½ Vanilleschote Abrieb von ½ Tonkabohne 1 Prise Salz Für die karamellisierten Mandeln: 2 EL brauner Rohrohzucker 2 El gehackte Mandeln


Zubereitung:

Zuerst die Tonkabohnensahne herstellen, dann die Mandeln karamellisieren, den Pfannkuchenteig rühren und zum Schluss die Äpfel ausbacken.

Tonkabohnenespuma:

Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Sahne und Milch zusammen mit der Vanille (Schote+ Mark), der Tonkabohne und dem Agavendicksaft unter Rühren erhitzen (bis kurz vorm Siedepunkt). Ca. 30min abkühlen lassen. Die Schote und die Tonkabohne entnehmen und die Basic Textur mit einem Schneebesen einrühren.

Durch ein feines Haarsieb in eine 0,5 l Espumaflasche geben und 1 Patrone aufschrauben. Kräftig schütteln und ca. 15 min kühl legen. (Kann auch gut am Vortag zubereitet werden.)

Wer weder Sahnespender noch Basic textur hat, aromatisiert die doppelte Menge Sahne (300 ml) mit Vanille und Tonkabohne (gemeinsam erhitzen -nicht kochen- und abkühlen lassen), würzt mit der Prise Salz und Agavendicksaft, gibt alles durch ein Sieb und schlägt die Sahne konventionell auf.


Karamellisierte Mandeln:

Den Zucker in einer kleinen Pfanne gut verteilen und erhitzen. Sobald er zu karamellisieren beginnt, die Mandeln hineinstreuen, kurz warten und dann rühren, so dass sich der Zucker um die Mandeln legt. Wenn alles ein wenig gebräunt ist, sofort auf ein Backpapier verteilen und abkühlen lassen. (Vorsicht heiß!)

Apfelküchlein:

In einer Schüssel die Eier mit dem Salz und der Vanille mittels Schneebesen verrühren. Das Mehl unterheben und die Milch zugeben. Alles sofort gründlich zu einer glatten Masse verrühren. Ca. 15-20 min stehen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und mit einem Kernausstecher entkernen. In ca. 1/2cm dünne Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Äpfel mithilfe einer Zange oder 2 Gabeln durch die Masse ziehen und den überschüssigen Teig abtropfen lassen. In das heiße Butterschmalz geben und von beiden Seiten jeweils 1-2 min ausbacken. Dabei möglichst nur einmal wenden. Herausnehmen, kurz auf Küchenkrepp entfetten und mit dunklem Rohrzucker bestreuen. Warmhalten, bis alle Scheiben gebraten sind.

Anrichten:

Je 3-5 Küchlein auf Tellern anrichten, die Tonkabohnen-Espuma anspritzen, ggf. mit einem Minzeblättchen garnieren und servieren.


Ich wünsche euch eine guten Appetit, bleibt gesund und kommt alle gut durch die dunkle Jahreszeit.

©2020 by ART2 Kunstraum

Köchin | Rezepte | Kochkurse | Pfalz | Blog

Katrin Kocht der Blog für Hobbyköche

  • Facebook Social Icon
  • Katrinkocht, Instagram, Food, Köchin
  • YouTube Social Icon